Diese Webseite verwendet Cookies. Durch die Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Datenschutzinformationen
lag mädchenpolitik bw
lag mädchenpolitik bw

Die Mitglieder der LAG Mädchen*politik Baden-Württemberg stellen sich vor

Hier stellen sich seit April 2018 Mitglieder der LAG Mädchen*politik Baden-Württemberg im Kurzportrait vor. Jeden Monat erscheint ein neues Mitglieder-Portrait.  Im unteren Bereich stehen per Klick alle bisherigen Portraits zur Verfügung.

 
 

Arbeit mit Mädchen in der Evangelischen Landeskirche in Baden

 
 

 
 
 
 
lag
 
 

Im LAK „Arbeit mit Mädchen“ treffen sich Diakoninnen und Jugendreferentinnen der Evangelischen Landeskirche Baden zum Austausch, der Vernetzung und zur gegenseitigen Stärkung und Fortbildung. Es entstehen immer wieder gezielte Projektideen zur Förderung von Angeboten für Mädchen. Zur Zeit gehören dem LAK 15 Kolleginnen an.

Der LAK Mädchen tauscht sich regelmäßig mit dem LAK Jungen aus.

Seit 2015 hat der LAK „Arbeit mit Mädchen“ das Logo „District M“ entwickelt.

Ansatzpunkt und Grundsätze von „District M“

Mädchen sind vielfältig und verschieden. Es gibt nicht „DAS“ Mädchen. Allerdings entfalten sich Mädchen anders und zeigen sich mutiger und engagierter, wenn sie unter sich sind. Mit Distrikt M wollen wir Mädchen einen Raum bieten, in dem sie sich ausprobieren, entfalten und unter sich sein können.

„District M“ ist überall dort, wo Mädchen ein geschützter Rahmen geboten wird, in dem folgende Grundsätze gelten und eingefordert werden:

  • Du darfst kommen wie du bist.
  • Du darfst dich entfalten und ausprobieren.
  • Du darfst Fehler machen.
  • Du bist hier sicher (physisch und psychisch).

Das geschieht in District M

1. Mädchen haben die Möglichkeit, ihre eigenen Ideen umzusetzen. Bei Bedarf werden sie dabei unterstützt.

2. District M ist immer wieder neu und überraschend: Es werden mädchenspezifische Angebote gemacht, ganz nach der wunderbaren Verschiedenheit der Mädels: mal ganz „klassisch“ (Wohlfühloase mit Gesichtsmasken und Fingernägel lackieren), mal abenteuerlich (Carsmashing, Kanufahren, Klettern und Co.), mal kulinarisch (am Feuer kochen, gemeinsames Essen, Menüs bereiten), mal medienzentriert (Fanfiction, Instawalk, Film...) – oder ganz was Anderes.

Konkrete Projekte und Ideen

Baden-­Games: Ganz Baden wird zum Spielfeld für ein Wochenende. Mädchen- und Jungengruppen arbeiten zusammen und erleben sich als Evangelische Jugend (mehr Informationen zu den Baden-Games).

Rugby für Mädels: Rugby soll mit Mädels ausprobiert und die Sportart bekannter gemacht werden.

Jugger für Mädchen wird auf großen Events (YouVent, Konfitagen) angeboten und steht zum Verleih.

Carmashing: Das Carsmashing auf dem badenweiten Jugendtreffen YouVent war ein großer Erfolg!

YouVent: Es gibt dort immer einen Bereich nur für Mädchen mit vielfältigen Angeboten und Workshops.

Projekt „Weibliche Heldinnen“: Wir suchen „weibliche Heldinnen/ Superheldinnen“, und entwickeln Bausteine für Konfigruppen, Mädchengruppen..., um Mädchen (und Jungs) auch weibliche Vorbilder / Identifikationsfiguren bieten zu können.

Fortbildung für hauptberufliche Kolleginnen: wird jährlich angeboten.

 

Kontakt:

Daniela Unmüßig (Bezirksjugendreferentin des Jugendwerks Karlsruhe)

dnlnmssgkbzkbd

Stefanie Kern (Landesjugendreferentin der Evangelischen Gemeindejugend Baden)

stfnkrnkbd

 
 

Alle Kurzportraits in der Übersicht

 
 
 
 

AKTUELLES

Fortbildungsreihe #classmatters!
Die AG Mädchen* in der Jugendhilfe Freiburg bietet diese Reihe von Mai bis Juli 2021 in Freiburg an. Die LAG Mädchen*politik Baden-Württemberg ist Kooperationspartnerin.
>>> mehr Infos


Mitgliederversammlung und Fachveranstaltung der LAG Mädchen*politik Baden-Württemberg
Die Mitgliederversammlung 2021 und die Fachveranstaltung "Mädchen*sein in einer digitalen Welt – Zugänge zu Lebenswelten von Mädchen* mit sozialen Medien" finden online am 20. Mai 2021 statt.
>>> mehr Infos


Projekt "you matter! Mädchen*_ Power__ Politik!"
Das neue Projekt der LAG Mädchen*politik Baden-Württemberg wird gefördert vom Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend im Rahmen des Bundesprogramms „Demokratie leben!“ und ist auf zwei Jahre angelegt. Im Mittelpunkt stehen Mädchen* und junge Frauen*, deren Perspektiven politisch und gesellschaftlich oftmals nicht genug repräsentiert sind.
>>> zum Blog von you matter!
>>> zum Flyer von you matter!


Handreichung "Mädchen*arbeit - Fachliche Einordnung & aktuelle Diskurse"
Diese neue Handreichung der LAG Mädchen*politik vermittelt Neueinsteiger*innen und Fortgeschrittenen Basiswissen zur Mädchen*arbeit.
>>> zur Handreichung 


Workshops und Inhouse-Schulungen im Rahmen der Genderqualifizierungsoffensive III
Im Rahmen der Genderqualifizierungsoffensive gibt es bis November 2021 die Möglichkeit, Qualifizierungsvorhaben zu den Themenbereichen Genderpädagogik sowie Vielfalt von Geschlecht und Vielfalt von sexueller Orientierung/ Identität durchzuführen.
>>> mehr Informationen (Inhouse-Schulungen)
>>> mehr Informationen (Workshops für Ehrenamtliche etc.)


(Weitere) Termine und Veranstaltungen der LAG Mädchen*politik finden Sie hier >>>

 
 

Die LAG Mädchen*politik e. V. ist ein gemeinnütziger Verein zum Zwecke der Förderung von Bildung und Erziehung und Träger der freien Jugendhilfe. Sie erhalten von uns für Ihre Spende eine abzugsfähige Zuwendungsbestätigung. 

LAG Mädchenpolitik e.V. | Postbank Stuttgart | IBAN: DE64 6001 0070 0312 4547 07

 
 

LAG Mädchen*politik Baden-Württemberg

Stuttgarter Str. 61
70469 Stuttgart-Feuerbach
Tel.: 0711 80 67 08-90
info@lag-maedchenpolitik-bw.de  

Hinweis zur fehlenden Barrierefreiheit unserer Räume: Die Geschäftsstelle der LAG Mädchen*politik Baden-Württemberg befindet sich im 1. Stock und ist leider nur über Treppen zugänglich (21 Stufen). Für Besprechungen oder persönliche Treffen mieten wir bei Bedarf barrierefreie Räume an oder kommen zu Ihnen. Bitte sprechen Sie uns gerne an!

LAG Mädchenpolitik BW | facebook

Besuchen Sie uns auf facebook.

Mitgliedschaft

Werden Sie Mitglied der LAG Mädchen*politik Baden-Württemberg! Weitere Informationen und den Antrag zum Download finden Sie hier.

Auszeichnung

Das Netzwerk Teilzeitausbildung Baden-Württemberg unter dem Dach der LAG Mädchen*politik ist 2018 als innovatives Netzwerk zur Fachkräftesicherung vom Bundesministerium für Arbeit und Soziales ausgezeichnet worden.

Plakette Innovatives Netzwerk 2018
 

Bündnispartnerin

Bündnispartner der Landesinitiative

Newsletter der LAG Mädchen*politik

Der Newsletter der LAG Mädchen*politik Baden-Württemberg erscheint einmal pro Monat (in der Regel zum Monatsende). Die Mitglieder der LAG Mädchen*politik erhalten den Newsletter automatisch nach Erscheinen per E-Mail.

Alle anderen Interessierten können sich den Newsletter auf unserer Seite bequem downloaden >>>

Newsletter LAG