Diese Webseite verwendet Cookies. Durch die Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Datenschutzinformationen
lag mädchenpoltik bw
lag mädchenpolitik bw

AK Mädchen im Landkreis Böblingen

 
 

 
 
 
 
lag
 
 
lag

Bestehen: seit 1990 und somit einer der ältesten Mädchenarbeitskreise in Baden-Württemberg

Zusammensetzung: rund 60 pädagogische Fachkräfte aus verschiedenen Bereichen der Kinder- und Jugendarbeit, z.B. Offene Kinder- und Jugendarbeit, Mobile Jugendarbeit, Jugendsozialarbeit, Beratungsstellen, Jugendreferate und Schulsozialarbeit

Ziele: Der AKM versteht sich als Netzwerk, das vielfältige Aufgaben wahrnimmt:

  • Vernetzung und fachlicher Austausch
  • Entwicklung, Koordination und Durchführung von Mädchenprojekten
  • Mädchenpolitische Arbeit
  • Öffentlichkeits- und Lobbyarbeit für Mädchengruppen

Der AKM unterstützt mit seiner Arbeit das selbstbestimmtes Aufwachsen von Mädchen und jungen Frauen zwischen 8 und 27 Jahren.

Wir haben in den letzten Jahren sowohl landkreisweite Aktionen für und von Mädchen durchgeführt (z.B. One Billion Rising, Weltmädchentag oder Mädchenbühne) als auch Mädchenprojekte in einzelnen Einrichtungen umgesetzt (z.B. Mädchentreffs, Mädchensport oder Mädchenwerkstatt).

 

Kommunale Ansprechpartnerinnen:

Böblingen: Lina Höppner

Mobile Jugendarbeit Böblingen, Verein für Jugendhilfe im Landkreis Böblingen e.V.

Am Käppele 12

71032 Böblingen

Telefon Mobil: 0163 8989027

hoeppner@vfj-bb.de

 

Sindelfingen: Barbara Mohr

Jugend- und Stadtteilhaus Nord, Stadtjugendring Sindelfingen e.V.

An-der-Friedrich-Ebert-Straße

71067 Sindelfingen

Tel.: 07031 805461

b.mohr@sjr-sifi.de

 

Leonberg: Susanne Bär

Jugendsozialarbeit Gerhart-Hauptmann-Realschule, WALDHAUS gGmbH

Gerhart-Hauptmann-Straße 7

71229 Leonberg

Telefon: 07152 9904310

baer@waldhaus-jugendhilfe.de

 
 

 
 

AKTUELLES

Fortbildungsreihe Mädchen*, Rollenbilder, Beziehungen und Partner*innenschaft
Die LAG Mädchen*politik bietet diese Fortbildungsreihe in Kooperation mit dem Paritätischen Landesverband Baden-Württemberg an. Die drei Fortbidungstage finden im Herbst 2020 statt.
>>> mehr Informationen


Zertifikatsstudium Mädchen*(sozial)arbeit
Als Qualifizierung in der gendersensiblen Pädagogik zwischen Empowerment und kritischer Betrachtung bieten die BAG Evangelische Jugendsozialarbeit, die eva Stuttgart und die LAG Mädchen*politik Baden-Württemberg in Kooperation mit der EH Ludwigsburg ein Certificate of Advanged Studies (CAS) mit 6 Modulen. Beginn: Dezember 2020.
>>> mehr Informationen


Video-Spot: Schön und sicher feiern?!

 
 

Eine Gruppe Studierender des Masters Medienwissenschaft der Eberhard-Karls-Universität Tübingen hat einen tollen Spot produziert: Schön und sicher feiern?! Party machen ohne Sexismus und sexualisierte Gewalt. Grundlage ist die gleichnamige Broschüre der LAG Mädchen*politik Baden-Württemberg.


(Weitere) Termine und Veranstaltungen der LAG Mädchen*politik finden Sie hier >>>

 
 

Die LAG Mädchen*politik e. V. ist ein gemeinnütziger Verein zum Zwecke der Förderung von Bildung und Erziehung und Träger der freien Jugendhilfe. Sie erhalten von uns für Ihre Spende eine abzugsfähige Zuwendungsbestätigung. 

LAG Mädchenpolitik e.V. | Postbank Stuttgart | IBAN: DE64 6001 0070 0312 4547 07

 
 

LAG Mädchen*politik Baden-Württemberg

Stuttgarter Str. 61
70469 Stuttgart-Feuerbach
Tel.: 0711 80 67 08-90

Kontaktmöglichkeiten während der Corona-Krise:

mobil + 49 176 50 48 58 94
info@lag-maedchenpolitik-bw.de  

Hinweis zur fehlenden Barrierefreiheit unserer Räume: Die Geschäftsstelle der LAG Mädchen*politik Baden-Württemberg befindet sich im 1. Stock und ist leider nur über Treppen zugänglich (21 Stufen). Für Besprechungen oder persönliche Treffen mieten wir bei Bedarf barrierefreie Räume an oder kommen zu Ihnen. Bitte sprechen Sie uns gerne an!

LAG Mädchenpolitik BW | facebook

Besuchen Sie uns auf facebook.

Mitgliedschaft

Werden Sie Mitglied der LAG Mädchen*politik Baden-Württemberg! Weitere Informationen und den Antrag zum Download finden Sie hier.

Auszeichnung

Das Netzwerk Teilzeitausbildung Baden-Württemberg unter dem Dach der LAG Mädchen*politik ist 2018 als innovatives Netzwerk zur Fachkräftesicherung vom Bundesministerium für Arbeit und Soziales ausgezeichnet worden.

Plakette Innovatives Netzwerk 2018
 

Bündnispartnerin

Bündnispartner der Landesinitiative

Weitere Websites der LAG Mädchen*politik

www.vielfalt-verankern.de
Ein Projekt der LAG Mädchen*politik BW in Kooperation mit der Themengruppe Jugend des Netzwerks LSBTTIQ Baden-Württemberg und des Forschungsinstituts tifs e.V. im Rahmen des Masterplan Jugend.

www.netzwerk-teilzeitausbildung-bw.de
Das Netzwerk TZA informiert landesweit über die Möglichkeit zur Teilzeitausbildung in BW und fördert über ein breites Bündnis von Partner*innen aus Politik, Verwaltung, Wirtschaft und Öffentlichkeit deren Umsetzung und Verbreitung.

Weitere ausgewählte Links finden Sie hier.

Newsletter der LAG Mädchen*politik

Der Newsletter der LAG Mädchen*politik Baden-Württemberg erscheint einmal pro Monat (in der Regel zum Monatsende). Die Mitglieder der LAG Mädchen*politik erhalten den Newsletter automatisch nach Erscheinen per E-Mail.

Alle anderen Interessierten können sich den Newsletter auf unserer Seite bequem downloaden >>>

Newsletter LAG