Startseite

 Home  Über uns  Mitglied werden  Kontakt/ Impressum
LAG Mädchenpolitik
   LAG Mädchenpolitik
  
Aufgaben
Angebote
Geschäftsstelle
Sprecherinnen
Termine
Newsletter
Publikationen
Projekte
Wettbewerb 2014
  Unsere Mitglieder
  
  Mädchenarbeit konkret
  
  Links und Literatur
  

Rundbrief der LAG Mädchenpolitik Baden-Württemberg II / 2000
 Mädchen und junge Frauen in Erzieherischen Hilfen

Die Angebote der Erziehungshilfen, die im Kinder- und Jugendgesetz aufgeführt sind, werden von Mädchen und Jungen sehr unterschiedlich wahrgenommen. Aktuelle Forschungsergebnisse weisen nach, dass Mädchen insgesamt seltener als Jungen, erst in einem höheren Alter und meist aufgrund ihrer eigenen Initiative Unterstützung durch Erzieherische Hilfen erhalten. Der dadurch entstandene enorme Problemdruck fordert sowohl die Mitarbeiterinnen in der Betreuungsarbeit heraus als auch Träger in der Konzipierung adäquater Angebote.

Beiträge zum Themenschwerpunkt:

  • Ingrid Scholz: Hilfen zur Erziehung
  • Margarete Finkel: Und wie geht es den Mädchen? Aktuelle Forschungsergebnisse über die Situation von Mädchen und jungen Frauen in Erziehungshilfen
  • Christine Utecht: Die Chancen einer kleinräumigen Vernetzung in regionalen Arbeitskreisen für Mädchenarbeit in der Jugendhilfe, aufgezeigt am Beispiel der Tübinger Südstadt
  • Literaturliste zum Schwerpunktthema
  • Fortbildungen und Fachtagungen zum Schwerpunktthema

Aktuelles

  • Kurzinformationen
  • Martina Killmaier: Von der Nische zum Standard - Mädchenarbeit in der Mobilen Jugendarbeit Stuttgart
  • Landtagswahlen 2001
  • Aktuelle Fortbildungen
  • Neue Bücher, Broschüren und Arbeitsmaterialien
  • Vorankündigungen der LAG Mädchenpolitik Baden-Württemberg

 
Herbst 2000, 34 Seiten, vergriffen
 
 

   
 LAG Mädchenpolitik Baden-Württemberg   
made by ostalb-online