Diese Webseite verwendet Cookies. Durch die Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Datenschutzinformationen
lag mädchenpoltik bw
lag mädchenpolitik bw

Fachabteilung Jugendarbeit der Universitätsstadt Tübingen

 
 

 
 
 
 
lag
 
 
lag

Seit 1972 gehört Offene Kinder- und Jugendarbeit zum ständigen Angebot der Universitätsstadt Tübingen. Koordiniert und umgesetzt wird sie in der Fachabteilung Jugendarbeit.

Die Angebote der Fachabteilung Jugendarbeit umfassen sowohl stadtteilorientierte Angebote -insbesondere in Form von Jugendräumen und –häusern für die dort lebenden Kinder und Jugendlichen - sowie stadtteilübergreifende Angebote wie die Koordination jugendkultureller Angebote, die Pixel Medienwerkstatt, das Sommerferienprogramm oder das Jugendcafé Bricks. Die pädagogischen Fachkräfte nehmen regelmäßig an Fort- und Weiterbildungen teil.

Im internen AK Mädchen der Fachabteilung Jugendarbeit werden einrichtungsübergreifende Angebote für Mädchen koordiniert. Außerdem wird der AK genutzt, um Mädchenarbeit zu reflektieren, weiterzuentwickeln und einen kollegialen Austausch zu ermöglichen. In allen Einrichtungen der Fachabteilung werden regelmäßig geschlechtersensible Angebote durchgeführt.

Zu den mädchenspezifischen Angeboten der Fachabteilung Jugendarbeit gehören regelmäßige Mädchennachmittage, eine geschlechtersensible Raumgestaltung z.B. durch Mädchenräume, kreative Angebote, die Beratung und Unterstützung von Mädchen zu unterschiedlichsten Themenbereichen, Aktionstage für Mädchen, Mädchenpartys, Kanufahrten für Mädchen in den Pfingst- und Sommerferien, Sportangebote und vieles mehr.

 

Kontakt:

Fachabteilung Jugendarbeit der Universitätsstadt Tübingen
Dorothea Herrmann
Tel.: 0 70 71 / 204-1652
E-Mail: dorothea.herrmann@tuebingen.de
zur Homepage

 
 

 
 

AKTUELLES

Wir ziehen um!
Die Geschäftsstelle der LAG Mädchen*politik Baden-Württemberg und des Netzwerks Teilzeitausbildung Baden-Württemberg sind aber dem 1. August 2019 in der Stuttgarter Straße 61 in 70469 Stuttgart zu finden!


Fortbildungsreihe "Mädchen* und Gesundheit"
Diese Fortbildungsreihe der LAG Mädchen*politik in Kooperation mit dem Paritätischen Wohlfahrtsverband, Landesverband Baden-Württemberg, beinhaltet drei Fortbildungsmodule, die sich jeweils mit ausgewählten mädchen*spezifischen Gesundheitsthemen beschäftigen. Zeitraum: Juli bis November 2019.
>>> mehr Informationen


Video-Spot: Schön und sicher feiern?!

 
 

Eine Gruppe Studierender des Masters Medienwissenschaft der Eberhard-Karls-Universität Tübingen hat einen tollen Spot produziert: Schön und sicher feiern?! Party machen ohne Sexismus und sexualisierte Gewalt. Grundlage ist die gleichnamige Broschüre der LAG Mädchen*politik Baden-Württemberg.


(Weitere) Termine und Veranstaltungen der LAG Mädchen*politik finden Sie hier >>>

 
 

Die LAG Mädchen*politik e. V. ist ein gemeinnütziger Verein zum Zwecke der Förderung von Bildung und Erziehung und Träger der freien Jugendhilfe. Sie erhalten von uns für Ihre Spende eine abzugsfähige Zuwendungsbestätigung. 

LAG Mädchenpolitik e.V. | Postbank Stuttgart | IBAN: DE64 6001 0070 0312 4547 07

 
 

LAG Mädchen*politik Baden-Württemberg

Siemensstr. 11 (bis 31.07.2019)
Stuttgarter Str. 61 (ab 01.08.2019)

70469 Stuttgart
Tel./Fax: 0711 838 21 57 

info@lag-maedchenpolitik-bw.de  

LAG Mädchenpolitik BW | facebook

Besuchen Sie uns auf facebook.

Mitgliedschaft

Werden Sie Mitglied der LAG Mädchen*politik Baden-Württemberg! Weitere Informationen und den Antrag zum Download finden Sie hier.

Auszeichnung

Das Netzwerk Teilzeitausbildung Baden-Württemberg unter dem Dach der LAG Mädchen*politik ist 2018 als innovatives Netzwerk zur Fachkräftesicherung vom Bundesministerium für Arbeit und Soziales ausgezeichnet worden.

Plakette Innovatives Netzwerk 2018
 

Weitere Websites der LAG Mädchen*politik

www.vielfalt-verankern.de
Ein Projekt der LAG Mädchen*politik BW in Kooperation mit der Themengruppe Jugend des Netzwerks LSBTTIQ Baden-Württemberg im Rahmen des Zukunftsplan Jugend.

www.netzwerk-teilzeitausbildung-bw.de
Das Netzwerk TZA informiert landesweit über die Möglichkeit zur Teilzeitausbildung in BW und fördert über ein breites Bündnis von Partner*innen aus Politik, Verwaltung, Wirtschaft und Öffentlichkeit deren Umsetzung und Verbreitung.

Weitere ausgewählte Links finden Sie hier.

Newsletter der LAG Mädchen*politik

Der Newsletter der LAG Mädchen*politik Baden-Württemberg erscheint einmal pro Monat (in der Regel zum Monatsende). Die Mitglieder der LAG Mädchen*politik erhalten den Newsletter automatisch nach Erscheinen per E-Mail.

Alle anderen Interessierten können sich den Newsletter auf unserer Seite bequem downloaden >>>

Newsletter LAG